So überleben Sie die Hundeausfallsaison?Lefant funktioniert gut mit Tierhaaren!

Wenn Sie Haustiere haben, werden Sie möglicherweise in der Fellsaison von Tierhaaren gestört. Sie scheinen ständig Hunde- oder Katzenhaare von Ihrer Couch und unter Ihrem Fernsehtisch aufzuheben, und Sie könnten sogar ein paar Büschel in Ihrem Kopf (oder dem Ihres Mannes) finden. Während der Frühlings- und Herbstsaison verliert das "Fell" Ihres Hundes viel mehr, was Allergien verschlimmert oder auslöst und vor allem Chaos anrichtet.

 

Wann beginnt die Abwurfsaison?

Es gibt zwei Häutungszeiten für Hunde. Es gibt einen Übergang vom Frühling zum Sommer und einen Übergang vom Sommer zum Herbst. Der Übergang in jede Saison dauert normalerweise drei Monate, dies kann jedoch je nach Wetter in Ihrer Region variieren.

 

Natürlich benötigen Hunde im Winter zusätzliches Fell, um sich warm zu halten. Dann, vor dem Sommer, verlieren sie viele dieser Haare, sodass sie in den heißesten Monaten etwas kühler bleiben.

 

Man könnte meinen, sie würden nach dem Sommer nicht mehr ausscheiden, wenn dies der Fall wäre. Sie würden nur all diese Haare behalten und im Winter mehr wachsen, um warm zu bleiben. Aber mit jedem Haarausfall sehen ihre Haare anders aus.

 

Das Fell eines Hundes kann im Haushalt eines Haustierbesitzers ein Ärgernis sein, aber es ist für die Existenz Ihres Hundes notwendig. Sie brauchen ihr Fell, um sich vor der Sonne zu schützen und ihre Körpertemperatur zu kontrollieren, sowie als sensorisches Gerät (wie toll ist das?).

 

Wenn Sie jedoch Allergien haben und den Hund, der oft schuppt, nicht wegwerfen möchten (weil Sie ihn immer noch lieben und wollen), sollten Sie etwas zur Vorbereitung unternehmen.

 

Eine der effektivsten Strategien, um die Menge an Hundehaaren in Ihrem Zuhause zu reduzieren, ist von vornherein zu verhindern, dass so viele Hundehaare ausfallen. Während Sie das Ablösen verringern können, ist es schwierig, es vollständig zu stoppen. Sie werden nicht alle Hundehaare aus Ihrem Haus bekommen. Das einzige, was Sie tun können, ist, es zu verwalten.

 

Natürlich ist es nicht immer so einfach zu sagen, wie es zu tun. Glücklicherweise gibt es einige ausgezeichnete Geräte zur Entfernung von Tierhaaren, mit denen Sie Haare in verschiedenen Bereichen Ihres Hauses richtig entfernen können —— Lefant F1 Roboter-Staubsauger. Um die durch die Luft fliegenden Hautschuppen und Tierhaare zu reduzieren, können Sie den Lefant F1-Roboterstaubsauger verwenden, um sie von Böden und Teppichen zu sammeln.

 

Die regelmäßige Reinigung Ihres Hauses ist die einzige todsichere Methode, um es sauber zu halten. Der Lefant F1 ist ein intelligentes Gerät, das Ihr Leben retten kann. Es verfügt über ein Freemove3.0-Kollisionsvermeidungssystem und eine Absaugung von 4000 Pa, um Schmutz und Tierhaare von flachen Teppichen und Hartböden zu entfernen. Mit der doppelten Saugkraft einiger Staubsauger sorgt F1 dafür, dass Ihre Böden und Teppiche frei von Schmutz, Staub und Krümel sind.

 

Während Freemove3.0 eine revolutionäre patentierte Technologie ist, die eines der häufigsten Probleme bei Kehrmaschinen löst —— hängen geblieben und können ihre Kehrarbeit nicht vollenden. Das heißt, der Lefant kann von Ihrer Telefon-App frei basierend auf Ihrem Tagesablauf gesteuert werden. Während der Allergie- und Hundeausscheidungssaison können Sie eine häufigere Reinigung festlegen. Sie werden es nicht einmal bemerken, wenn es um die Saison zum Ausscheiden von Haustieren geht.

 

Früher gingen Roboterstaubsauger ziellos durch Räume, um schließlich den gesamten Raum zu reinigen. Sie waren auf alles gestoßen, was ein Problem war. Dies könnte Ihre Möbel beschädigen, aber auch Futternäpfe umwerfen und auf Hundebetten springen.

 

Der Saugroboter Lefant F1 hat einige geniale Lösungen gefunden, wie Magnetstreifen, die als No-Go-Linien auf dem Boden fungieren. Das Problem ist, dass Sie sie jedes Mal, wenn Sie einen Reinigungszyklus ausführen, löschen müssen.

 

Normale Mittel werden Sie nur an diesen Punkt bringen, wenn Ihr Haus dem Wilden Westen mit überall verstreuten Hundehaar-Tumbleweeds ähnelt. Wenn die Idee, einen Mülleimer ständig zu leeren, unattraktiv klingt, würden Sie sich freuen, in Lefant F1 zu investieren. Obwohl der F1-Roboterstaubsauger ein schlankes Gehäuse mit einem Durchmesser von 11 Zoll und einer Höhe von 2,7 Zoll hat, ist er mit einem riesigen 600 ml sichtbaren Mülleimer ausgestattet, der viel Müll ohne Überlaufen oder Sekundärverschmutzung aufbewahren kann, sodass Sie kein sehr oft zu reinigen.

 

Zuletzt verhindert das bürstenlose Design des Sauganschlusses des F1 Saugroboters erfolgreich, dass sich Haare und Fellablagerungen verheddern. Das heißt, Sie müssen das verdrehte Haar nicht mit einer Schere bearbeiten. Außerdem gibt es zwei einzigartige Seitenbürsten, die erheblich mehr Reinigungsfläche abdecken können. Es gibt keine versteckten Flecken, über die Sie sich Sorgen machen müssen.

 

Kurz gesagt, Lefant F1 ist ideal für Tierhaare, wenn Katzen und Hunde herumlaufen. Es nimmt nicht nur lockere Krümel und Staub mit Leichtigkeit auf, sondern wird auch nicht mit verhedderten Haaren verstopft. Mit 329 US-Dollar ist es für eine so starke Leistung auch sehr günstig. Und der Black Friday kommt, wenn Sie daran denken, einen neuen Roboter-Staubsauger für Haustiere zu kaufen, können Sie zuerst den Preis überprüfen, um ein Schnäppchen zu machen.